Gemeinschaftsschule Langenberg


Schulform

Die Gemeinschaftsschule Langenberg ist eine Modellschule des Landes NRW im Schulversuch "längeres gemeinsames Lernen". Sie ist eine dreizügige Schule der Sekundarstufe I.

Im Schuljahr 2016 / 2017 besuchen 455 Schülerinnen und Schüler die Schule. Sie werden von 48 Lehrerinnen und Lehrern in 19 Klassen unterrichtet. Zusätzlich sind ein Übergangscoach und ein Schulsozialarbeiter an der Schule tätig.

Das Schulgebäude ist in den letzten Jahren durch einen modernen Anbau erweitert und im Innenbereich kontinuierlich modernisiert worden.

Die Modellschule wird während der Dauer des Schulversuches durch die Technische Universität Dortmund wissenschaftlich begleitet. Dieses Schulprogramm bildet einen aktuellen Arbeitsstand ab und wird kontinuierlich und parallel zum Aufbauprozess der Gemeinschaftsschule fortgeschrieben.


Login

Benutzername: Passwort: