Gemeinschaftsschule Langenberg


Bericht

Liègefahrt 2017

©



Schüler der Gemeinschaftsschule Langenberg entdecken Lüttich

Nach der erfolgreichen Parisfahrt des 9. und 10. Jahrgangs der Gemeinschaftsschule Langenberg konnten nun auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Französisch ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen.

32 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 8 besichtigten mit ihrer Französischlehrerin Nora Brinkmann und der Lehrerin Helena Jennebach die nur 300 km entfernte wallonische Großstadt Lüttich. Dort konnten die Jugendlichen ihre Sprachpraxis trainieren, indem sie Einheimische interviewten oder die kulinarischen Spezialitäten bestellten. Bei einer Stadtrallye lernten sie zudem die Einkaufsstraßen der Stadt sowie landestypische Elemente Belgiens näher kennen.

Einer der Höhepunkte der Fahrt war die Aussicht oberhalb des Montagne de Bueren auf die Maas und die umliegenden Häuser sowie der anschließende Abstieg der 374 Stufen Richtung Innenstadt von Liège (so der französische Name der Stadt Lüttich).



eingestellt von Klagges am 01.07.2017

Neuigkeiten


Login

Benutzername: Passwort: