Gemeinschaftsschule Langenberg


Bericht

Liège 2019

© Br

SchülerInnen der GML entdecken Lüttich

Ende Mai machten sich 35 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 der GML auf den Weg ins belgische Lüttich, um dort ihre Französischkenntnisse unter Beweis zu stellen. Begleitet wurden sie von ihren Französischlehrerinnen Kathrin Lehmann und Nora Brinkmann. Bei zunächst sehr regnerischem Wetter haben die Schülerinnen und Schüler vor Ort Einheimische interviewt, die Stadt besichtigt und einige Unterschiede zum Leben in Deutschland festgestellt. Ein Highlight der Fahrt war die Aussicht oberhalb des Montagne de Bueren auf die Maas und die umliegenden Häuser sowie der anschließende Abstieg der 374 Stufen Richtung Innenstadt von Liège (so der französische Name der Stadt Lüttich), wo die Schülerinnen und Schüler typisch belgische Spezialitäten wie Waffeln und Pommes genießen konnten.

dth="240" height="320" />



geschrieben von Klagges am 10.06.2019